Fahrschule Mirco Marten

Fahrschule Mirco Marten

Datenschutz

Die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz von personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union insgesamt sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb der Europäischen Union gewährleistet werden.

Die Wahrung des persönlichen Datenschutzes sowie der sonstigen Privatsphäre unserer Kunden hierbei erachten wir bei der Fahrschule Marten als eine Hauptaufgabe unseres Handelns, um das Vertrauen unserer Kunden zu gewährleisten und in den Mittelpunkt unserer Tätigkeit zu stellen. Daher haben wir schon frühzeitig damit begonnen, unsere Geschäftsabläufe, Prozesse und Systeme auf die neuen gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hin zu überprüfen und – soweit noch erforderlich – rechtskonform anzupassen.

Die Grundsätze der DGSVO sind Datensparsamkeit, Zweckbindung, Datensicherheit, Transparenz, Verbot mit Erlaubnisvorbehalt und Speicherbegrenzung von Daten.

Die DSGVO können sie hier nachlesen: http://dsgvo-gesetz.de/

Dort finden Sie auch weitere wichtige sowie nützliche Informationen zum Datenschutz (z.B. zum Einsatz der E-Mail-Kommunikation), aber insbesondere auch zu Festlegungen und Veränderungen der Zweckbestimmung im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

In unserer zunehmend digitalisierten Welt bedarf es für einen effektiven Daten-und Privatsphärenschutz der Zusammenarbeit von Unternehmen und Kunden.

Ihre Fahrschule Marten